Das Kerzenhof Café

Soziale Netzwerke sollen vernetzen – und das taten sie in diesem Fall auch 🙂 Über Instagram wurde ich auf den Account vom Kerzenhof Café aus Schafstedt aufmerksam und folgte der Seite. Kurze Zeit später schrieb Anna, deren Mutter das Kerzenhof Café gehört, mir eine E-Mail, in der sie mir ein paar Produkte aus eigener Herstellung für unsere Kisten vorstellte. Als ich mir die Website ansah, fiel es mir wieder ein: Ich war schon einmal dort. Vor einigen Jahren auf einem Kindergeburtstag zum Kerzen färben. Doch das war schon so lange her, sodass definitiv ein neuer Besuch fällig war. Diesen Sonntag kamen meine Mama, Oma und Tante gleich mit, denn auch sie waren neugierig geworden.

https://www.instagram.com/p/BMl4LwwBuhJ/?taken-by=kerzenhof

Das Café, das in einen alten Kuhstall „eingebaut“ wurde, hat Dorte Bork 2000 eröffnet. Als wir durch die Tür reinkamen, wurden wir mit einem herzlichen Lächeln begrüßt. Der große Raum mit den alten Holzbalken war dicht mit alten, zusammengewürfelten Tischen und Stühlen gestellt, in der Mitte wärmte der Ofen das Café auf. Spitzendeckchen, Kerzen, alte Anrichten und Schränke voller hübscher Deko oder kleinen Mitbringseln: einfach mega gemütlich! Ich wusste gar nicht, wo ich zuerst hinschauen sollte! ?

Der große Tresen im Kerzenhof Café

Anna vom Kerzenhof Café

Leckere Torten und Kuchen

Wir waren ja nun aber nicht zum gucken da, sondern wollten Kaffee & Kuchen essen 😉 Am Tresen suchten wir uns jeder ein Stück Torte aus und nahmen dann an einem kleinen Tisch direkt neben dem Ofen Platz. Die Auswahl fiel gar nicht so leicht, es gab zig Torten und ein paar Blechkuchen zur Auswahl. Die Entscheidung viel auf Eierlikör-Torte, Friesentorte und Schoko-Himbeerlikör-Torte ? Es war richtig was los und ständig kamen neue Leute ins Café, sodass wir feststellen mussten: Man gut, dass wir überhaupt einen Tisch bekommen haben!

 

Kerzen färben auf dem Kerzenhof

Anna stellte mir dann die selbst hergestellten Produkte wie Backmischungen im Weckglas, Liköre, Marmeladen und natürlich die Kerzen vor und führte mich danach durch den Kerzenhof. Dieser ist nämlich nicht nur Café, sondern auch Museum und Deko-Laden, hat eine Photobooth und die Station, um die Kerzen zu färben. Das durfte ich dann auch gleich mal ausprobieren und fühlte mich gleich in die Kindheit zurückversetzt! Es machte genau so viel Spaß und entstanden ist dabei eine Kerze mit mint-grünem Verlauf.

 

Impressionen vom Kerzenhof Café

 

Winter Wonderland ?

Wenn Du den Kerzenhof auch einmal besuchen möchtest, dann nutze doch die Gelegenheit am 27. November 2016 (1. Advent). Dann veranstalten Anna und ihre Mama nämlich ihr *Winter Wonderland* mit einem Zauberwald auf dem Hof, einem kleinen Kunsthandwerker-Markt, Glühwein, heißen Waffeln, Torte & Kuchen sowie einer Weihnachtsmann Sprechstunde! ??

Das Reetdachhaus hat schon einige Jahre auf dem Buckel und ist von außen total schön im Shabby-Chic-Stil dekoriert. Ein paar Sitzgelegenheiten mit Decken laden zum Verweilen ein.

Mehr vom Kerzenhof Café

Kirschtorte vom Kerzenhof Café

Foto von Anna Krochmann

„Auf Entdeckungstour durch Dithmarschen“ – So könnte man das nennen, was ich mir für meinen Blog vorgenommen habe. Alle paar Wochen fahre ich ein neues Ziel in Dithmarschen an, um noch mehr tolle Hofläden, Plätze, Cafés oder Restaurants in meiner Heimat kennenzulernen. Denn ich merke immer mehr: Es gibt vieles, das ich noch nicht kenne. Da das wahrscheinlich auch anderen so geht, werde ich auf meinem Blog darüber berichten!

Daher freue ich mich, wenn Du mir weitere Tipps zu Orten in Dithmarschen gibst, die man unbedingt gesehen oder besucht haben sollte!

❤️-lichst, Annika

Schlagwörter: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.