Lamm-Probiertag bei der Schäferei Bährs am 10. Juni 2017 | Hofladenliebe - regionale Produkte aus Dithmarschen

Lamm-Probiertag bei der Schäferei Bährs

Stets auf der Suche nach neuen regionalen Produkten aus dem Norden Deutschlands, machte ich mich am letzten Samstag auf den Weg zum Lamm-Probiertag bei der Schäferei Bährs im Neufelderkoog. Dorthe Bährs, eine Freundin von mir, war im letzten Jahr den Nordbauern e.V. beigetreten. Der Verein ist ein Verbund aus Direktvermarktern in Schleswig-Holstein – und präsentierte sich auch heute mit zwei Mitgliedern (die Obstquelle Schuster und die Käsemanufactur Travenhorst) auf dem Hof der Familie Bährs.

Im Zelt neben dem Hofladen von der Familie Bährs

Angesichts des Schietwetters der letzten Tage hatten Dorthe und ihre fleißigen Helfer ein großes Zelt neben dem Hofladen aufgebaut, doch der Himmel zeigte sich von seiner besten Seite und das Zelt diente eher als Sonnenschutz! Ein Glück – so viele Besucher und Interessierte kamen an dem Tag, um sich über die regionalen Produkte und ihre Zubereitung zu informieren.

Lamm-Gericht am Lamm-Probiertag

Live-Kochen beim Lamm-Probiertag

Zum Beispiel über die leckere Lamm-Curry-Gemüse-Pfanne! Dorthe schwört auf einfache und leckere Rezepte mit Produkten aus der Region: Das Lammfleisch kurz im Norddeicher Rapsöl anbraten und bunte Möhren vom Hof Hinrichs aus Schmedeswurth, Spitzkohl vom Nachbarhof Krey sowie Frühlingszwiebeln vom Hofladen Peters in Neufeld dazugeben, dabei alles gut schwenken. Nun kommt die extra für die Schäferei Bährs angefertigte Currysauce von der “Küstenmanufaktur – Made in Fehmarn” dazu und nach nur 10 Minuten ist die regionale Pfanne schon fertig! Lecker!

Die Küstenmanufaktur stellt Saucen, Suppen, Chutneys, Pestos und Marmeladen her – alles ohne Konservierungsstoffe! “handmade on Fehmarn” verrät den Standort der Firma von Anja und Bernd Asbahr, die ihre regionalen Produkte so liebevoll und stilsicher verpacken. Die Currysauce sowie eine Rosmarin-Schalottensauce haben sie extra für die Schäferei Bährs angefertigt.

Currysauce der Küstenmanufaktur - handmade on Fehmarn

Obstquelle Schuster

Ernst Schuster, Vorsitzender der Nordbauern e.V., von der Obstquelle Schuster

Der Obsthof ist bereits in der dritten Generation auf der Rastorfer Mühle ansässig und wird von Doris Schuster betrieben. Vater Ernst ist natürlich immer noch dabei und unterstützt wo er kann. Als Mitgründer der Nordbauern Schleswig-Holstein e.V. war er auch beim Lamm-Probiertag dabei, um seine Säfte und Weine zu präsentieren. Im Schwentinetal eingebettet wachsen die Obstbäume, aus denen bspw. Apfelsaft oder Apfel-Birnenwein hergestellt wird.

Im Hofladen verkaufen die Schusters neben den eigenen Obstsorten und daraus hergestellten Produkten auch viele weitere regionale Delikatessen. Darunter sind Trockenobst von Hunkelstide, Käse, Ziegenkäse und -mettwurst, Wurstprodukte vom Gallowayrind sowie Schinken und Cabanossi vom Angelner Sattelschwein.

Apfelwein (trocken) der Obstquelle Schuster aus Schwentinental

Obstquelle Schuster
Rastorfer Mühle 3
24223 Schwentinental-Raisdorf
Tel. 04307  294
www.obstquelle.de

 

Käsemanufactur Travenhorst

Carsten Mann von der Käsemanufactur Travenhorst

Die Käsemanufactur aus Travenhorst ist ein Bioland Betrieb, der aus Schafsmilch viele verschiedene Käsesorten bzw. -arten herstellt. Weichkäse, Hartkäse, Frischkäse, aber auch Schafquark und -joguhrt oder der Schaf-Sahnelikör “Böse Määhdelz” gehören zum Sortiment. Natürlich alles in Bio-Qualität.

Carsten Mann und sein Team melken 72 Mutterschafe einmal am Tag, die sonst übliche zweite Melkzeit wird den Lämmern überlassen. Sie verarbeiten ausschließlich die eigene Schafmilch mit mikrobiellem Lab, Säuerungsbakterien, frischen Kräutern und Gewürzen, um die wirklich sehr leckeren Schafskäse-Spezialitäten herzustellen – ich weiß wovon ich spreche, ich habe mich durchprobiert ?

Käsemanufactur Travenhorst GbR
Bornbrook 1
23827 Travenhorst
Tel.: 04556 989846
www.kaesemanufactur.de

 

Die Nordbauern Schleswig-Holstein e.V.

Vor gut einem Jahr nahm Dorthe mich zu einer Veranstaltung der Nordbauern mit. Im September darauf konnte ich viele Gesichter auf dem Mohltied! Greenmarket wiedersehen und tolle Produkte direkt vom Erzeuger aus Schleswig-Holstein kennenlernen.

Die Nordbauern wurden 2013 gegründet und sind ein Verbund von über 30 Direktvermarktern, darunter beispielsweise auch das Kohlosseum in Wesselburen.

Die Nordbauern Schleswig-Holstein e.V. - Direktvermarktung im Verbund

Ziele des Vereins sind die Qualität und den Absatz von regionalen Produkten zu verbessern, sowie den einzelnen Mitgliedern eine Stimme nach außen zu geben. Durch gemeinsames Auftreten wie auf dem Lamm-Probiertag möchten sie Aufmerksamkeit auf die vielfältigen regionalen Produkte lenken. Durch das entstandene Netzwerk soll auch die Zusammenarbeit in Logistik und Vertrieb gefördert werden.

Ernst Schuster, Dorthe Bährs und Eckhard Voß - Chefredakteur der Mohltied!

Direktvermarktung macht Spaß und ist auf Augenhöhe! Ernst Schuster, Dorthe Bährs und Eckhard Voß, Chefredakteur des Magazins Mohltied! können stolz auf ihre Arbeit für die regionalen Produkte sein! Dorthe durfte bereits das Cover der zweiten Mohltied!-Ausgabe in 2016 zieren und wurde dort ausführlich vorgestellt.

Weitere Infos:
www.nordbauern.de
www.mohltied.de

, , ,
Vorheriger Beitrag
Zu Besuch auf dem Bioland Bauernhof der Stiftung Mensch
Nächster Beitrag
Milchtankstellen in Dithmarschen

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü